DE / EN

TV / Kino / VOD

Second Screen ist tot!

 

Ob TV, Online-Video oder Kino – Konsumenten weltweit lieben diese Medien. TV und Online-Video wird immer stärker zu einem Nebenbei-Medium. Konsumenten surfen parallel auf ihrem Smartphone oder Tablet im World Wide Web. Viele Fernsehsender haben das erkannt und haben mit Second Screen-Anwendungen versucht, dem entgegenzuwirken – vergeblich: Second Screen ist tot!

Das Problem ist, dass diese Anwendungen meist nicht so smart sind, wie die Konsumenten es erwarten. Mit RadioScreen haben wir dieses Problem behoben und bieten eine Lösung, die Bewegtbild-Inhalte und Smartphone wirklich synchron hält.

 

Zeitgleich auf mehreren Medien werben

 

Dank unserer zum Patent angemeldeten Content Sync-Technologie, nutzen wir das Audio-Signal von Videos im TV, Web oder Kino dafür, um kontext-sensitiven Content und Werbebotschaften auf das Smart Device des Konsumenten zu senden. Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Verlängern Sie beispielsweise Ihren TV-Spot, Ihre Pre-Roll Ad oder Ihren Kinospot direkt auf das Smartphone des Konsumenten, indem Sie passende Inhalte (Promotion, Angebote, Gutscheine, Formulare etc.) synchronisiert zum Spot auf das Smart Device ausspielen. Oder geben Sie dem Konsumenten die Möglichkeit, weiterführende Informationen zu Themen, Schauspielern etc. zu erhalten.

Es kann eben nicht nur klassische Werbung verlängert werden. Gerade beim Einsatz von Product Placement in Filmen und Serien ermöglicht RadioScreen den entsprechenden Werbekunden, ihre Werbebotschaft auch explizit über das Smartphone oder Tablet des Nutzers zu übermitteln. So wird beispielsweise der native Einbau eines Softgetränks in die Filmhandlung direkt mit einem passenden Werbebanner auf dem Handy synchronisiert.

 

TV Kino Video Sync

Sie agieren autark dank Self-Service Administrationsoberfläche

 

Über vordefinierte Templates lassen sich die App-Funktionalitäten anpassen. Die App-Steuerung und Kampagnenerstellung selbst erfolgt über ein einfach zu bedienendes Web-Frontend, so dass Sie und der Kunde stetig und vor Allem bequem interagieren!

 

 

Die Integration ist denkbar einfach

 

Die Integration erfolgt per SDK-Upgrade der RadioScreen-Technologie in ihre bereits bestehende App oder in Apps von reichweitenstarken Drittanbietern – eben kein Second Screen, sondern die Aufwertung vorhandener Applikationen!

 

Radioscreen: Whitelabel oder SDK

 Jetzt weitere Informationen anfordern